HanseMerkur schmeißt den Mainframe und Cobol raus


Wie im LinkedIn-Artikel aus Februar 2024 zu lesen war, gibt es beim Versicherungsunternehmen aus Hamburg keine Großrechner mehr und auch die inzwischen 50 Jahre alte Programmiersprache Cobol wurde abgeschafft.

Dadurch entledigen sich die Verantwortlichen nach einem langen Weg der Veränderung mit vielen Systemumstellungen auch dem Jahr-2038-Problem, dass sicher ebenfalls ein Grund für die tiefgreifenden Veränderungen war. Vorausgesetzt Programme und Betriebssysteme nutzen nicht mehr die alten Datenstrukturen.

Leider war im Hause niemand von Pressestelle oder IT für einen kurzen Austausch zu dem Thema zu erreichen; sollte es Neues geben wird der Artikel ergänzt.

Weitere Informationen


WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner